willkommen Bei Aspergers at Work

Jeder Mitarbeiter ist einzigartig und bringt besondere Fähigkeiten mit sich.  Dies ist bei autistischen Mitarbeitern nicht anders.  Autisten können sehr unterschiedliche Berufe ausüben und können Interessen in den unterschiedlichsten Bereichen haben.  Beispiele von Persönlichkeiten, die auf dem Spektrum sind, sind Susan Boyle, Schottische Sängerin, Dan Aykroyd,  Kanadisch-Amerikanischer Schauspieler, Temple Grandin, Amerikanische Professorin für Tierkunde und Bestseller-Autorin, Satoshi Tajiri, Japanischer Erfinder von Pokémon und CEO einer Videospiel-Entwicklungsfirma, und Greta Thunberg, Umweltaktivistin.

Autistische Mitarbeiter können eine Vielfalt an besonderen und zum Teil aussergewöhnlichen Qualitäten und Fähigkeiten besitzen, welche für den Arbeitgeber äussert interessant sein können, wie z.B. Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit, logisches Denken, umfangreiche und hoch technische Fähigkeiten in einem bestimmten Bereich, die Fähigkeit, Probleme zu lösen sowie einen Sinn für Gerechtigkeit


Leider können Autisten Mühe haben, eine geeignete Arbeitsstelle zu finden und dann auch zu halten. Dies kann Gründe haben wie schwache Sozial- und Kommunikationskompetenzen oder sensorische Schwierigkeiten, welche ein Vorstellungsgespräch oder die Arbeit in einem normalen Büroumfeld erschweren. Wie bei jedem Mitarbeiter, kann es vorkommen, dass autistische Mitarbeiter gewisse Arbeitsplatzanpassungen benötigen, um den Interview-Prozess zu erleichtern und das Arbeitsverhältnis nachhaltig zu gestalten.  


Um ein erfolgreiches und langfristiges Arbeitsverhältnis zu ermöglichen ist es wichtig, dass der Arbeitgeber Autismus versteht und zusammen mit dem Betroffenen entsprechende Strategien entwickelt.  Oft werden nur kleine Arbeitsplatzanpassungen benötigt, um Erfolg zu haben. Der Betroffene selber muss aber auch bereit sein, flexibel und anpassungsfähig zu sein. 


Diese Webseite informiert HR-Profis, Vorgesetzte und Arbeitgeber über folgende Themen: die Eigenschaften des Asperger-Syndroms, die besonderen und zum Teil aussergewöhnlichen Fähigkeiten von Autisten, die eventuellen Probleme und was es braucht, um Autisten erfolgreich zu rekruitieren und in die Arbeitswelt zu integrieren.